THAI BO

Thai Bo ist eine Trainingsmethode, bei der Elemente aus den Kampfsportarten Karate, Taekwondo, Thai- und Kickboxen mit rhythmischer Gymnastik und Aerobic verbunden ist.

 

Somit ist es keine Kampfsportart oder Selbstverteidigungstechnik, sondern vielmehr ein enorm dynamisches Fitness-Training, bei dem Arme und Beine durch kombinierte Schlag- und Tritttechniken stark beansprucht werden. Das Training wird meist zum Takt lauter, schneller Musik, ähnlich wie beim Aerobic, jedoch ohne eine Choreographie praktiziert. Thai Bo ist daher relativ leicht zu erlernen. Zusätzlich ist ein hohe Motivation durch die Gruppendynamik und die Anfeuerung des Trainer gegeben.

Fett „Killer“ Thai Bo

Aufgrund der hohen Bewegungsintensität ist Thai Bo besonders zur Reduzierung des Körpergewichts geeignet, da pro Stunde ca. 800 Kcal verbrannt werden und schnell die Fettreserven des Körpers angegriffen werden.